Archivierter Artikel vom 18.09.2017, 18:17 Uhr

500 Meter Wasserleitungen werden erneuert

Während der Verkehr stockt, sind die Sanierungsarbeiten im Erdreich unterhalb des Kornmarkts und drum herum in vollem Gange. Im ersten Bauabschnitt werden die Gas- und Wasserleitungen im Bereich des Kornmarkts, dessen Leitungen sich bis tief in die Mühlenstraße erstrecken, und der Turmstraße ausgetauscht – rund 620 Meter insgesamt. „Die ältesten Leitungen stammen aus dem Jahr 1895 und sind aus Grauguss“, sagt Ralph Meinecke.

Diese seien zwar noch in relativ gutem Zustand gewesen, allerdings habe man nicht riskieren wollen, in absehbarer Zeit die neue Oberfläche des umgestalteten Kornmarkts wieder aufreißen zu müssen. Im zweiten Bauabschnitt (bis Ende des Jahres) folgen Rossstraße und Steingasse.