Archivierter Artikel vom 23.06.2021, 14:14 Uhr

2020 wurden 506 Haushalte beraten

Die gemeinsame Schuldnerberatungsstelle des Diakonischen Werkes des Kirchenkreises Obere Nahe und des Landkreises Birkenfeld in Idar-Oberstein berät Menschen mit finanziellen Problemen im gesamten Landkreis Birkenfeld und den rheinland-pfälzischen Teilen des Kirchenkreises Obere Nahe. Die Beratung ist kostenlos und konfessionsunabhängig. Termine für eine erste Beratung können zeitnah vereinbart werden.

Im vergangenen Jahr wurden 506 Haushalte beraten. Als Hauptursachen der Überschuldung wurden in 28 Prozent der Fälle Krankheit/Unfall, in 24 Prozent der Fälle Trennung/Scheidung und in 20 Prozent der Fälle Arbeitslosigkeit genannt. Gescheiterte Hausfinanzierung war mit 12 Prozent der Fälle und gescheiterte Selbstständigkeit in 10 Prozent der Fälle als Überschuldungsursache auszumachen. Kontakt zur Beratungsstelle: Tel. 06781/516 35 60, E-Mail an schuldnerberatung@obere-nahe.de