Archivierter Artikel vom 01.11.2021, 18:23 Uhr
SG Emmerichenhain

12. Spieltag in der Fußball-Bezirksliga Ost

VfB Linz 3:2 (3:2)

SG Emmerichenhain: Horz – Christian (46. Stähler), Blech, Sarholz, Schellenberg – Matsuda, Besirovic, Moosakhani, Haller – Sucu (66. Zacher), Quandel (90. Künkler).

VfB Linz: Lück – Böcking (73. Jelinic), Dill-mann, Schlebach, Moritz Rott – Tolaj (55. Baftija, 76. Miezi), Be-cker – Simons, Tücke, Manuel Rott – Ramovic (86. Lemke).

Schiedsrichter: Yasin Demiray (Urmitz) – Zuschauer: 150.

Tore: 1:0 Alexander Haller (6.), 2:0 David Quandel (23.), 3:0 Alexander Haller (27.), 3:1 Manuel Rott (33.), 3:2 Manuel Simons (40.)

Besonderheit: Gelb-Rote Karte gegen Jan Lück (90.+2, Linz, Unsportlichkeit).