Berlin/Mainz

Wirtschaft vermisst klare Perspektiven: Unternehmen in Rheinland-Pfalz sind angesichts dürftiger Resultate ratlos

Beim größten rheinland-pfälzischen Wirtschaftsverband LVU wächst angesichts der spärlichen Resultate bei den Corona-Beratungen von Bund und Ländern die Sorge vor den Folgen der Maßnahmen in der zweiten Pandemiewelle. „Die Wirtschaft verlangt von der Politik eine nachvollziehbare Perspektive für den Winter“, sagte Gerhard F. Braun, Präsident der Landervereinigung rheinland-pfälzischer Unternehmerverbände, der schon Anfang November eine klare Einschätzung der Lage gefordert hatte. Stattdessen herrsche Ratlosigkeit.

Carsten Zillmann/dpa Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net