Archivierter Artikel vom 27.11.2015, 17:32 Uhr
Plus
Neustadt

Warum Birkenstock 25 Millionen Euro investiert

Der fünftgrößte Schuhhersteller der Welt sitzt im nördlichen Kreis Neuwied. Mit dem Firmensitz in Neustadt, Teilen der Produktion in St. Katharinen und dem Logistikzentrum in Vettelschoß hält das Unternehmen an der Region fest. Um auch in Zukunft an diesen Standorten bestehen zu können, möchte Birkenstock in Vettelschoß erweitern und ein globales Logistikzentrum entwickeln.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 4 weitere Artikel zum Thema