Archivierter Artikel vom 17.05.2022, 18:21 Uhr
Plus
Karlsruhe/Rheinland-Pfalz

Verfassungsbeschwerden erfolglos: Höchste Richter billigen Bettensteuer für Hotelgäste

Städte und Gemeinden dürfen Übernachtungsgäste weiter über eine sogenannte Bettensteuer zur Kasse bitten. Das Bundesverfassungsgericht hält es sogar für möglich, die Abgabe auf Geschäftsreisende auszudehnen, wie es am Dienstag mitteilte. Damit blieben Verfassungsbeschwerden betroffener Hoteliers aus Hamburg, Bremen und Freiburg ohne Erfolg. Die Bettensteuern werden auch in Dutzenden anderen Kommunen erhoben, beispielsweise in Trier.

Lesezeit: 2 Minuten