Archivierter Artikel vom 18.10.2011, 13:19 Uhr
Plus
Bendorf

Umspannwerk für 1,1 Millionen Euro fit für die Zukunft gemacht

Am Saynbach hinterlässt die Energiewende unmittelbare Spuren: Für rund 1,1 Millionen Euro hat die Kevag die Bendorfer Umspannanlage umgerüstet. Notwendig geworden war die Baumaßnahme, die rund ein Jahr dauerte, wegen der zunehmenden Einspeisung von erneuerbaren Energien ins Stromnetz.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema