Archivierter Artikel vom 03.04.2017, 19:43 Uhr
Plus
Mainz

Teure Weine verkaufen sich im Ausland besser

Während die deutschen Winzer über harten Wettbewerb im Weinexport klagen und die Preise für Fasswein im Keller sind, haben Weinproduzenten im gehobenen Preissegment Grund zum Jubeln. „Der Export wächst, im Vergleich zum Vorjahr hat der Absatz deutscher Weine im Ausland um 5 Prozent zugelegt“, berichtet Philipp Wittmann, Präsidiumsmitglied des Verbands deutscher Prädikatsweingüter (VdP) und Winzer im rheinhessischen Westhofen.

Von Nicole Mieding Lesezeit: 2 Minuten