Archivierter Artikel vom 25.10.2020, 17:44 Uhr
Alken

Steillagen-Vollernter erntet Hektar in drei Stunden ab: Moselwinzer testen Teamarbeit von Mensch und Maschine

Mensch oder Maschine? Diese Frage hatte bei der diesjährigen Weinlese auch die Winzer an der Terrassenmosel erreicht. Ein außergewöhnlicher Helfer für die Lese in der Steillage weckte besonderes Interesse: Im Alkener Burgberg wurde ein Vollernter eingesetzt. Um aber in der Hanglage mit bis zu 75 Prozent Neigung arbeiten zu können, fahren die Fahrzeuge auf Raupen und werden mit einem Stahlseil gesichert.

Erwin Siebenborn Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net