Archivierter Artikel vom 24.08.2020, 16:49 Uhr
Plus
Koblenz

Sorge vor Pleiten wächst: Textilhandel muss sich warm anziehen

Wenn man zurzeit durch die Koblenzer Löhrstraße geht, kann mal manchmal kurz vergessen, dass die Gefahr durch das Coronavirus nach wie vor besteht. Zahllose Menschen spazieren dann durch die Einkaufsstraße, nur die Masken, die viele tragen oder in der Hand halten, erinnern an die Pandemie. Doch tatsächlich ist die Situation für Einzelhandel und Gastronomie immer noch extrem schwierig – und die Sorge vor Pleiten wächst.

Von Stephanie Mersmann Lesezeit: 3 Minuten
+ 4971 weitere Artikel zum Thema