Koblenz

Sorge in Betrieben der Region: Rezession ist angekommen

Trotz regionaler Rückschläge hat Deutschland die Corona-Krise gut in den Griff bekommen, doch beschleunigt die Pandemie den Weg in die Rezession. Auch Gewerkschafter und Politiker befürchten, dass sich diese Negativentwicklung in den kommenden Wochen immer stärker auf den Arbeitsmarkt auswirkt. Und nicht nur das. So mancher geht davon aus, dass die Arbeitgeber soziale Errungenschaften abbauen und Mitspracherechte der Beschäftigten einschränken. Das wurde nun auch einer großen Koblenzer Videokonferenz deutlich.

Reinhard Kallenbach Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net