Archivierter Artikel vom 21.10.2020, 12:12 Uhr
Alf

Serie „Arbeitsplatz Fahrrad“: Wie Alf Mountainbiker an die Mosel lockt

An Fahrradfahrern mangelt es entlang der Mosel nicht. Auf den ufernahen Wegen radeln täglich Tausende Touristen, häufig wird es eng. Doch wer lieber abseits der geteerten Wege unterwegs ist, findet zumindest nur wenige offiziell auch für Mountainbiker freigegebene Wege. Diese Zielgruppe hat nun die Ortsgemeinde Alf ins Visier genommen und will jetzt ein Wegenetz für MTB-Fahrer entwickeln. Der erste Schritt dazu: Seit ein paar Monaten werden von der Gemeinde geführte Touren angeboten.

Kevin Rühle Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net