Archivierter Artikel vom 26.06.2020, 06:00 Uhr
Kreis Neuwied

Nach Skandalen in Großschlachtbetrieben: Fleischer im Kreis Neuwied setzen auf Produktion vor Ort

Die Zeiten, in denen das meiste Fleisch beim Metzger in der Nachbarschaft gekauft wurde, sind lange vorbei. Auch in der Stadt Neuwied und im Kreis sind nur noch wenige Fleischerei-Fachgeschäfte übrig geblieben. Mit den Preisen von Discountern können die kaum konkurrieren. Dafür haben viele Verbraucher die Hoffnung, dass sie hier bessere Qualität erhalten – die auch unter akzeptablen Bedingungen für Mensch und Tier produziert wird. Erst recht, nachdem in Corona-Zeiten Großschlachtbetriebe negative Schlagzeilen geschrieben haben.

Rainer Claaßen Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net