Rheinland-Pfalz

Modernisierungsschub fürs Tal: Buga 2031 soll digitale Vorzeigeschau werden

Innenminister Roger Lewentz (SPD) sieht exzellente Chancen, dass die Bundesgartenschau im Jahr 2031 im Welterbe Oberes Mittelrheintal stattfindet. "Die Entscheidung über die Vergabe der Buga 2031 wird Ende 2017 fallen", sagte er. Zuvor soll die offizielle Bewerbung im Herbst 2017 bei der DBG, der Deutschen Bundesgartenschau GmbH, erfolgen.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net