Archivierter Artikel vom 18.04.2016, 10:11 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Mehr Arbeitsplätze rund um die Gesundheit: Ambulante Einrichtungen legen zu

Das Gesundheitswesen gewinnt im Land als Arbeitgeber weiter an Bedeutung. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems waren in Rheinland-Pfalz 2014 rund 252 100 Beschäftigte im Gesundheitswesen tätig. Dies bedeutet einen Anstieg um 4900 Arbeitnehmer beziehungsweise 2 Prozent gegenüber dem Vorjahr. In ganz Deutschland lag der Zuwachs ebenfalls bei 2 Prozent.

Lesezeit: 2 Minuten