Plus
Mainz

Mainz als Silicon Valley der Biotechbranche: Die Landeshauptstadt will attraktiver für Start-ups werden

Angesichts des Booms, den das Mainzer Unternehmen Biontech mit seinem Impfstofferfolg ausgelöst hat, hat man nun in der Landeshauptstadt große Pläne: Mainz soll zu einem Biotechnologie-Hub werden, eine Art Silicon Valley der Biotechbranche also. Die Stadt und das Land Rheinland-Pfalz wollen dafür weitere Unternehmen anlocken. „Wir haben ein Momentum durch Biontech, das wollen wir nutzen“, sagte Gesundheitsminister Clemens Hoch (SPD) jüngst auf einer Tagung in Mainz – und das gehe weit über Medizin und Immunologie hinaus.

Von Gisela Kirschstein Lesezeit: 3 Minuten