Archivierter Artikel vom 31.01.2016, 21:57 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

LBS hält das Bauspargeschäft stabil

Mit 2,079 Milliarden Euro Bausparsumme hat die LBS Rheinland-Pfalz ihr Neugeschäft 2015 trotz Nullzinspolitik der EZB auf dem Niveau des Vorjahres (2,065 Milliarden Euro) gehalten. Max Aigner, Vorstandsvorsitzender der Landesbausparkasse, zeigt sich zufrieden: „Unsere Kunden sichern sich die weiterhin sehr niedrigen Zinsen für die gesamte Laufzeit der Finanzierung.“ Bei der „Fleißkomponente“, der Anzahl der vermittelten Bausparverträge, konnten die Mainzer sogar um rund 12 Prozent zulegen.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema