Archivierter Artikel vom 12.02.2020, 18:38 Uhr
Wiesbaden/Frankfurt

Laudamotion wird saftiges Bußgeld aufgebrummt: Hessen verhängt Bescheid gegen Ryanair-Tochter

Das Land Hessen hat erstmals einen Bußgeldbescheid gegen eine Fluglinie am Frankfurter Flughafen wegen permanenter Verspätungslandungen bei Nacht erlassen: Die Airline Laudamotion wird „verpflichtet, ein Bußgeld in Höhe von 272.500 Euro zu bezahlen“, sagte Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) in Wiesbaden. Die Flugverbindung OE 319 von Laudamotion von Mallorca nach Frankfurt ist demnach aufgrund falscher Flugplangestaltung regelmäßig nach 23 Uhr in Frankfurt gelandet, das habe man nachweisen können.

Gisela Kirschstein Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net