Archivierter Artikel vom 17.09.2018, 20:02 Uhr
Plus
Koblenz

Landwirte fürchten um Gelder aus Brüssel: Bauernopfer für den Brexit?

Mit dem Austritt Großbritanniens geht der EU mittelfristig ein wichtiger Beitragszahler verloren – die Bauern befürchten, dass sie am Ende die Leidtragenden sind. „Wir müssen höllisch aufpassen, dass nicht die Landwirte die Verlierer des Brexit sind“, warnte Michael Horper, Präsident des Bauern- und Winzerverbands Rheinland-Nassau, beim zweiten Landesbauerntag in Koblenz.

Jörg Hilpert Lesezeit: 3 Minuten