Archivierter Artikel vom 16.09.2020, 11:31 Uhr
Plus
Koblenz

Landhochzeit im Vintagestil sind im Trend: Akademie in Koblenz bildet Hochzeitsmanager aus

Brautpaare haben oft eine gute Vorstellung davon, wie denn der Hochzeitstag verlaufen soll, doch nicht immer ist es so einfach, dies auch zu verwirklichen. Viele Dinge müssen bedacht und organisiert werden. Meist beginnen die Planungen schon ein Jahr im Voraus. Das Wichtigste dabei ist erst mal, die entsprechende Örtlichkeit zu finden. Hat man sich für einen Ort entschieden, kommt es dann im Wesentlichen darauf an, einen Ansprechpartner zu haben, der die Wünsche des Brautpaares versteht und die Planungen umsetzen kann. Hierfür gibt es den Hochzeitsmanager, der „als Übersetzer des Brautpaares fungiert“, so formuliert es Vincent Schwiedeps von der „Hochzeitsprofis Akademie“ in Köln. Seine Akademie bietet jetzt in Zusammenarbeit mit dem Gastronomischen Bildungszentrum in Koblenz einen Weiterbildungslehrgang zum Hochzeitsmanager.

Von Dagmar Stadtfeld Lesezeit: 3 Minuten