Koblenz

Koblenzer Debeka: Im Aufwind trotz Gegenwind

Die Koblenzer Debeka ist im Aufwind: Die Beitragseinnahmen der Versicherungsgruppe sind im vergangenen Jahr um 2,4 Prozent auf 10,7 Milliarden Euro gestiegen. Dabei legten alle Sparten zu, berichtet der neue Vorstandschef Thomas Brahm – Krankenversicherung und Altersvorsorge ebenso wie Schadens- und Unfallversicherung.

Jörg Hilpert Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net