Archivierter Artikel vom 13.12.2020, 12:58 Uhr
Lutzerath

Klappe zu, Feierabend: Der optimale Schreibtisch fürs Homeoffice kommt aus Lutzerath

Außergewöhnliche Ideen liegen Holger Kaspari aus Lutzerath im Kreis Cochem-Zell. Vor drei Jahren entwickelte der Lutzerather eine Handtasche aus Holz. Eine Schnapsidee, die Wirklichkeit wurde. Das neue Produkt ist vergleichsweise bodenständig – und könnte die Büroarbeit von diesem vermaledeiten Jahr 2020 an angenehmer gestalten. „Viele Menschen werden zum Homeoffice verdonnert und sitzen am Küchentisch“, sagt Holger Kaspari. Die Arbeit immer vor Augen, kein Zustand. Klappe zu, Feierabend: So lautet die Lösung des Schreiners aus der Eifel. Doch ganz so einfach ist der Weg zum perfekten Schreibtisch fürs Homeoffice nicht.

Kevin Rühle Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net