Archivierter Artikel vom 03.12.2021, 06:00 Uhr
Plus
Mainz

Jetzt wird das Land zum Gläubiger des Hahn: Flughafenbeihilfe muss als Insolvenzforderung angemeldet werden

Die Zukunft der Optionsflächen rund um den Flughafen Hahn sowie der vom Land gewährten Betriebsbeihilfen bleiben weiter unklar. Innenstaatssekretär Randolph Stich kündigte am Donnerstag im Innenausschuss des Mainzer Landtags an, das Land werde nach dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs nun den Prozess für die Rückforderung der Betriebsbeihilfen einleiten.

Von Gisela Kirschstein Lesezeit: 3 Minuten
+ 14 weitere Artikel zum Thema