Archivierter Artikel vom 08.06.2015, 12:44 Uhr
Plus
Nürburg

Interview mit Geschäftsführer Schumacher: Ring will zurück auf die Erfolgsspur

Schlechter hätte die Saison am Nürburgring für Geschäftsführer Carsten Schumacher kaum beginnen können. Erst das sich anbahnende Fiasko um Rock-am-Ring-Nachfolger Grüne Hölle Rock, dann das Aus für die Formel 1 2015 und schließlich auch noch der Tod eines Zuschauers bei einem Langstreckenrennen. Keine einfachen Wochen und Monate für den 60-jährigen Nürburgring-Geschäftsführer.

Lesezeit: 7 Minuten
+ 8 weitere Artikel zum Thema