Archivierter Artikel vom 01.12.2021, 10:00 Uhr
Plus
Koblenz/Region

Integration im Handwerk: Koordinierungsstelle Ausbildung und Migration zieht positive Bilanz

Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Migrations- oder Fluchthintergrund den Weg zu einem anerkannten Berufsabschluss bereiten und ihnen damit Zukunftsperspektiven geben: Das ist der Anspruch des Projektes „Kausa“, das auf Landesebene federführend von der Handwerkskammer (HwK) Koblenz begleitet wird.

Von Reinhard Kallenbach Lesezeit: 3 Minuten