Archivierter Artikel vom 10.05.2015, 17:35 Uhr
Plus
Grafschaft

Innovationspark: Behörden machen Haribo nicht froh

Die Baustelle beeindruckt allein schon ihrer schieren Größe wegen: 27 Hektar geebnetes Bauland – eine Fläche so groß wie 38 Fußballfelder, die sich abhebt von den Äckern und Wiesen der Umgebung. Es ist das größte Projekt, das je in der Gemeinde Grafschaft im Kreis Ahrweiler verwirklicht wurde. Hier, im Innovationspark Rheinland nahe der Autobahn 61, will Haribo auf rund 50 000 Quadratmetern ein Logistikzentrum mit 100 000 Palettenstellplätzen, Produktionsstraßen und ein Verwaltungsgebäude errichten.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 3 weitere Artikel zum Thema