Rheinland-Pfalz/Berlin

Hundert Bauern demonstrieren in Mainz gegen die Agrarpolitik des Bundes: „Das kommt einem Berufsverbot gleich“

Hunderte Landwirte und Milchbauern haben in Mainz gegen die Agrarpolitik der Bundesregierung demonstriert. „Umweltschutz geht nur mit uns nicht gegen uns“ und „Kooperation statt Verbote“ war auf Plakaten zu lesen. Die Polizei sprach von bis zu 650 Teilnehmern. Anlass der Proteste ist die Konferenz der Agrarminister in Mainz-Finthen, die noch bis zum heutigen Freitag läuft.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net