Archivierter Artikel vom 02.12.2014, 11:40 Uhr
Plus
Rennerod

Hebammen sehen sich in der Existenz bedroht: Katja Knautz und Rebekka Brücker kämpfen weiter um ihren Beruf

Katja Knautz (33) und Rebekka Brücker (30) lieben ihren Beruf – und kämpfen dafür, dass sie ihn weiter ausüben können. Seit acht Jahren sind sie freiberufliche Hebammen.

Lesezeit: 3 Minuten