Archivierter Artikel vom 15.02.2021, 06:30 Uhr
Plus
Koblenz

Harte Monate ohne Kamm und Schere: Friseure durften seit Dezember keine Haare schneiden – Eine Betroffene berichtet

Bis zum Abend des 10. Februar, so erzählt Anette Gutjahr, hatte sie einen Durchhänger. Zu nervenaufreibend waren die vergangenen Monate des (zweiten) Corona-Lockdowns, zu unklar schienen die Zukunftsaussichten, zu viele Zweifel machten sich breit, ob sie ihren kleinen Laden in Lahnstein (Rhein-Lahn-Kreis) weiter unterhalten könnte. „Doch seitdem ist meine Stimmung wieder gut“, betont die Koblenzerin.

Von Lukas Erbelding Lesezeit: 3 Minuten
+ 5698 weitere Artikel zum Thema