Archivierter Artikel vom 16.07.2022, 07:00 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Gastbeitrag des Koblenzer HwK-Hauptgeschäftsführers: Fachkräftemangel ist ein gesellschaftliches Problem

Klimaschutz und Energiewende kann es nur mit dem Handwerk und seinen qualifizierten Fachkräften geben. Solardächer installieren, Ladesäulen für die E-Mobilität und Windparks bauen, Heizungen austauschen und Häuser energieeffizient sanieren und bauen – alles ist letztlich nur mit qualifizierten Handwerkern möglich.

Von Ralf Hellrich Lesezeit: 2 Minuten