Rheinland-Pfalz

Galeria Karstadt Kaufhof: Aus für vier Kaufhäuser im Land

Die geplante Schließung von bundesweit 62 Filialen des Warenhauskonzerns Galeria Karstadt Kaufhof (GKK) betrifft auch vier Standorte in Rheinland-Pfalz mit 280 Beschäftigten. Dabei handelt es sich um Filialen in Landau, Mainz, Trier und Worms. Für sie bestehe angesichts der Auswirkungen der Corona-Krise keine wirtschaftliche Fortführungsperspektive mehr, sagte der GKK-Generalbevollmächtigte Arndt Geiwitz. Die Filialen in Koblenz und Bad Kreuznach bleiben dagegen nach den jetzigen Plänen erhalten.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net