Plus
Rheinland-Pfalz

Für attraktivere Innenstädte: Wie Unternehmer der IHK Koblenz das Bummeln retten wollen

Für Ladeninhaberin Hildegard Kaefer sind Einzelhändler Hochleistungssportler. Selbst, wenn sie ein Geschäft erfolgreich aufgebaut oder weitergeführt haben, also in der Sprache des Sports einen ersten wichtigen Titel gewonnen haben, müssten sie weitermachen. Jeder Tag eines Einzelhändlers sei ein Kampf um die Kunden und um die Ware. Wie wollen Unternehmer rund um Koblenz diesen Kampf mit und nach Corona führen?

Von Bastian Hauck
Lesezeit: 3 Minuten
Hildegard Kaefer, Inhaberin des Porzellanfachgeschäfts Kaefer in Sohren und Vizepräsidentin der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz sagt: „Man muss trainieren, trainieren und noch mal trainieren.“ Mit dem Geschäftsführer der IHK-Arbeitsgemeinschaft Rheinland-Pfalz, Arne Rössel, und dem handelspolitischen Sprecher der Gemeinschaft, Tim Wiedemann, fordert Kaefer nach den Corona-Ausnahmejahren einen Aufbruch für die Innenstädte. Lieferkettenprobleme ...