Plus
Urmitz

Frauen in „Männerberufen“: Mariechristin Steil aus Urmitz leitet eine Speditionsfirma

Die gelernte Spediteurin Mariechristin Steil aus Urmitz hatte schon als Kind viel mit ihrem späteren Beruf zu tun, da ihre Mutter die Speditionsfirma leitete. Die 34-jährige Unternehmerin bekam dadurch einen guten Einblick ins Geschäft und übernahm schon früh die Buchhaltung. Heute ist sie selbst die Chefin im Betrieb „mc-steil-trans“ und damit verantwortlich für 19 Mitarbeiter. Auf dem Hof stehen 15 Fahrzeuge, die sie managt.

Von Dagmar Stadtfeld
Lesezeit: 3 Minuten
+ 6 weitere Artikel zum Thema
Ursprünglich wollte Mariechristin Steil Lehrerin werden. Doch wie es das Schicksal manchmal will, kam alles anders. Während des Studiums erkrankte ihre Mutter schwer, und für Mariechristin Steil war damit klar, dass sie das Studium nach dem Bachelor abbricht und in den Betrieb einsteigt. Schon während ihres Studiums hatte sie den ...