Archivierter Artikel vom 08.03.2016, 20:08 Uhr
Hahn

Flughafen steht zum Verkauf: Wird der Hahn bald chinesisch?

Der Hunsrück-Flughafen Hahn ist flügellahm und steht bekanntlich zum Verkauf. Im Rennen sollen derzeit nur noch drei wohl chinesische Investoren sein. „Bei einem der Interessenten werden Verbindungen zu Amazon unterstellt“, sagt der rheinland-pfälzische CDU-Fraktionsvize Alexander Licht vorsichtig. Verwandelt sich der Hahn jetzt also in eine Bastion des Onlineriesen?

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net