Archivierter Artikel vom 08.03.2021, 20:30 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Einzelhändler im Land atmen auf: Kundenansturm hält sich bis auf wenige Ausnahmen noch in Grenzen

Der Einzelhandel in Rheinland-Pfalz reagiert mit großer Erleichterung auf die ersten deutlichen Lockerungen der Corona-Beschränkungen. „Das ist wie Weihnachten und Ostern zusammen“, sagte der Geschäftsführer des Handelsverbands Region Trier, Alfred Thielen. „Die Ware hängt ja noch wie Blei in den Regalen“, sagte er. Die Winterware sei daher stark reduziert, erste Frühjahrsware bereits im Angebot.

Von Gisela Kirschstein Lesezeit: 3 Minuten
+ 4177 weitere Artikel zum Thema