Mainz

Echte Kreislaufwirtschaft: Das Unternehmen Werner und Mertz setzt auf Rezyklatflaschen aus 100 Prozent recyceltem Altplastik

Meere voller Plastikmüll, Plastikmüllberge in ärmeren Ländern – in Mainz glauben sie, dagegen die Lösung gefunden zu haben: ein geschlossenes Kreislaufsystem mit Plastikflaschen aus 100 Prozent Haushaltsabfällen und Getränkebehältern aus dem Gelben Sack. Der Inhaber des Mainzer Unternehmens, Reinhard Schneider, erhält sogar den deutschen Umweltpreis.

Gisela Kirschstein Lesezeit: 5 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net