Archivierter Artikel vom 05.07.2020, 17:50 Uhr
Neuwied

Drogeriemarkt schließt: Müller hinterlässt große Lücke in Neuwied

Tütenweise haben Kunden in den vergangenen Tagen die reduzierten Waren aus dem Kaufhaus Müller in der Neuwieder Innenstadt geschleppt. Nach zwei Wochen Schlussverkauf geht es nun in die letzte Runde. Am Samstag schließt das Geschäft nach knapp 20 Jahren, und die Mitarbeiter machen sich nach Mülheim-Kärlich auf. Dort öffnet Anfang August eine neue Filiale.

Christina Nover Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net