Archivierter Artikel vom 08.08.2020, 07:09 Uhr
Holzheim

DiaSys Holzheim: Produkte sind weltweit gefragt

Das Unternehmen DiaSys in Holzheim ist seit Anfang Juni dieses Jahres Teil der IFCC Task Force Covid-19, die regelmäßig aktuelle Informationen über Epidemiologie, Pathogenese und Labordiagnostik von Covid-19 bereitstellt und somit einen wichtigen Beitrag zur Eindämmung und Bekämpfung des Coronavirus leistet. Jetzt informierte sich der rheinland-pfälzische Minister für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, Dr. Volker Wissing, im Rahmen seiner Sommerreise über das weltweit operierende Holzheimer Unternehmen DiaSys (Diagnostic Systems).

Rolf Kahl Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net