Archivierter Artikel vom 18.10.2014, 06:00 Uhr
Plus
Mainz

Das Burgunder-Wunder aus Rheinland-Pfalz

Folgt dem Riesling- nun das deutsche Burgunderwunder? Fest steht jedenfalls: Die Fläche, die in Deutschland mit Burgunderreben bestockt ist, hat stark zugelegt – und bei Verbrauchern sind Burgunderweine schwer im Kommen. So hat der Grauburgunder seine Rebfläche innerhalb der vergangenen zehn Jahre fast verdoppelt: auf mehr als 5300 Hektar.

Lesezeit: 2 Minuten