Archivierter Artikel vom 25.01.2016, 22:39 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

CDU-Wirtschaftsprogramm: Klöckner setzt auf unerwartete Wahlkämpfer

In der Flüchtlingspolitik will sie derzeit mit ihrem Plan A2 punkten – im rheinland-pfälzischen Wahlkampf setzt sie auf zwei unerwartete Helfer: Julia Klöckner hat sich zum Wirtschaftsgipfel der rheinland-pfälzischen CDU die Hilfe von BVB-Chef Hans-Joachim Watzke und Ex-CDU-Bundespolitiker Friedrich Merz gesichert. Beide Redner stärkten ihr im Sitz der Koblenzer Brauerei vor rund 150 Politikern und Unternehmern den Rücken.

Lesezeit: 2 Minuten