Archivierter Artikel vom 23.08.2014, 06:00 Uhr
Plus
Koblenz

Bitburger: Doch kein Königsbacher mehr aus Koblenz?

Das Verhältnis ist offenbar zerrüttet. Die geschäftsführenden Gesellschafter der Koblenzer Brauerei sind über die Aussagen der Bitburger Braugruppe (wir berichteten) entsetzt. Aus ihrer Sicht ist die Ankündigung des Konzerns, Königsbacher auch nach 2016 in Koblenz zu brauen, lediglich ein Versuch, Probleme zu überspielen.

Lesezeit: 3 Minuten