Archivierter Artikel vom 17.09.2020, 20:22 Uhr
Mainz

Biontech kauft Werk in Marburg – 750 Millionen Covid-19-Impfstoffdosen sollen jährlich produziert werden

Das Mainzer Pharmaunternehmen Biontech rüstet sich für die Massenproduktion seines Covid-19-Impfstoffs: Die Mainzer kauften dafür eine Produktionsstätte der Schweizer Novartis AG im hessischen Marburg. Das Werk mit rund 300 Mitarbeitern soll schon im ersten Halbjahr 2021 in der Lage sein, bis zu 250 Millionen Dosen des derzeit von Biontech entwickelten Covid-19-Impfstoffs herzustellen. Langfristig soll das neue Werk pro Jahr 750 Millionen Dosen produzieren können.

Gisela Kirschstein/dpa Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net