Archivierter Artikel vom 05.04.2020, 20:44 Uhr
Plus
Mainz/Koblenz

Binnenschiffer kommen ins Schlingern: Die Gütermengen gehen deutlich zurück – Reduzierte Schleusenzeiten bringen Probleme mit sich

Die Corona-Krise erreicht nun auch die Binnenschifffahrt auf Mosel und Rhein. Die zu transportierenden Gütermengen für Industrie und Handel gingen derzeit stark zurück, auch der Containertransport sei stark rückläufig, klagt der Bundesverband der Deutschen Binnenschifffahrt (BDB) – und nun kämen auch noch reduzierte Schleusenzeiten hinzu.

Von Gisela Kirschstein Lesezeit: 3 Minuten