Archivierter Artikel vom 28.04.2014, 06:00 Uhr
Plus
Köln/Hahn

Billigflieger sind im Aufwind – nur am Hahn nicht

Der Markt der Billigflieger erlebt nach der Finanzkrise wieder Aufwind in Deutschland: Sie bedienten im Winter 466 Strecken und fliegen wieder an die bisherige Höchstmarke von mehr als 500 Flügen im Jahr 2011 heran. Das stellt das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in seiner Low-Cost-Analyse fest.

Lesezeit: 3 Minuten