Archivierter Artikel vom 04.02.2022, 16:41 Uhr
Plus
Region

Auswirkungen der Reform: Bürokratiemonster oder sozial gerechte Grundsteuer?

In den nächsten Monaten kommt auf Hausbesitzer und Immobilieneigentümer reichlich Arbeit zu. Weil Finanzämter die Grundsteuer von vorn bis hinten neu berechnen müssen, werden Eigentümer die Aufgabe haben, seitenweise Daten zu liefern. Wir sprachen mit dem Koblenzer Rechtsanwalt Christoph Schöll, Landesvorsitzender von Haus & Grund, der Interessenvertretung des privaten Immobilieneigentums, über den Aufwand und mögliche Konsequenzen für Eigentümer.

Von Michael Stoll Lesezeit: 8 Minuten