Plus
Rheinland-Pfalz

Aufwind für Ökostrom: Die EVM vermeldet neuen Rekord

evm_goergeshausen-1
Die EVM betreibt Solarparks unter anderen in Görgeshausen, wo Mitarbeiter Martin Satony die Anlage kontrolliert. Dort werden Schafe als natürliche Rasenmäher eingesetzt. Foto: Niklas Marhöfer/EVM
Lesezeit: 2 Minuten

Die Anlagen der Energieversorgung Mittelrhein (EVM) für regenerative Energien haben im vergangenen Jahr insgesamt 96,6 Millionen Kilowattstunden Ökostrom produziert. Damit stellt der Energieversorger nach eigenen Angaben einen neuen Rekord bei der Ökostromerzeugung auf. Zwar gab es 2023 weniger Sonnenstunden als 2022 – doch der Wind verhalf der EVM doch noch zu einer guten Stromausbeute.

Die Energieversorgung Mittelrhein (EVM) meldet einen neuen Rekord bei der Ökostromerzeugung. Dazu hat dem Energieversorger das windreiche Jahr 2023 verholfen, wie er mitteilt. Insgesamt konnte die EVM nach eigenen Angaben 96,6 Millionen Kilowattstunden (kWh) Strom über ihre eigenen regenerativen Erzeugungsanlagen generieren. Das seien rund 16 Prozent mehr als noch im ...