Archivierter Artikel vom 16.12.2014, 13:19 Uhr
Plus

Amazon-Mitarbeiter weiten Streiks auf Standort Koblenz aus

Koblenz/Leipzig (dpa/lrs) – Beschäftigte am Amazon-Standort in Koblenz haben sich am Dienstag erstmals an einem Streik bei dem US-Versandhändler beteiligt. Damit weitete die Gewerkschaft Verdi die Arbeitsniederlegungen auf deutschlandweit nunmehr sechs Versandlager aus. Auf dem Gelände in Koblenz nahe der Autobahn 61 versammelten sich ab Beginn der Frühschicht um 5.00 Uhr etwa 100 Beschäftigte vor dem Gelände, wie Verdi-Sprecher Jürgen Dehnert sagte.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 8 weitere Artikel zum Thema