Archivierter Artikel vom 28.01.2018, 16:06 Uhr
Plus

3D-Druck und Feinguss: Firma Horbach hilft einem Uni-Rennteam

3-D-Druck und Feinguss aus einer Hand: Das Idar-Obersteiner Unternehmen Horbach-Technik unterstützt das Rennteam der Uni Stuttgart, das jedes Jahr ein neues Formel-Fahrzeug für die Formula-Student-Wettbewerbe entwickelt. In diesem Wettbewerb entwerfen, konstruieren und bauen die teilnehmenden Studenten innerhalb eines Jahres einen Formel-Rennwagen nach vorgegebenem Reglement und treten in weltweiten Wettbewerben gegeneinander an.

Lesezeit: 3 Minuten