Archivierter Artikel vom 24.07.2016, 20:34 Uhr
Rheinland-Pfalz

Zukunft des ländlichen Raums: Malu Dreyer startet zu ihrer Sommerreise

Rund 1500 Kilometer will Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) in dieser Woche bei ihrer Sommerreise durch Rheinland-Pfalz zurücklegen. Im Mittelpunkt stehen Zukunft und Lebendigkeit des ländlichen Raumes, teilte die Mainzer Staatskanzlei mit.

Ministerpräsidentin Malu Dreyer
Ministerpräsidentin Malu Dreyer
Foto: dpa

„Ich freue mich vor allem auf die Begegnungen und Gespräche mit vielen engagierten und ideenreichen Bürgerinnen und Bürgern“, erklärte die Ministerpräsidentin. Von diesem Montag an bis zum 29. Juli will Dreyer insgesamt 14 Stationen besuchen.

Dabei geht es laut Mitteilung um die Themen Ehrenamt, Tourismus, Kultur, Natur- und Umweltschutz, gemeinschaftliches Wohnen, demografischer Wandel und Digitalisierung, Wirtschaft, Dorfentwicklung, Integration und Bildung.