Archivierter Artikel vom 03.03.2015, 06:29 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Zu wenig in Straßen investiert? Früherer LBM-Chef beklagt Verfall der Infrastruktur

Erst der Rechnungshof, nun der frühere Geschäftsführer des Landesbetriebs Mobilität (LBM): Die Kritik am Zustand des Straßen- und Brückennetzes in Rheinland-Pfalz wächst. Ex-LBM-Chef Heinz Rethage (SPD), inzwischen Berater der FDP, beklagt gegenüber unserer Zeitung einen wachsenden Verfall der Infrastruktur.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 7 weitere Artikel zum Thema